Online einkaufen >>>

Schwarze Rettichsuppe

7-800 g Schwarzer Rettich
1-200 g Kartoffeln

schälen und in grobe Stücke schneiden und mi

1 l  Gemüsebrühe und
½ Zitrone

Saft und Schale von einer halben Zitrone weich kochen ca. 15 Min.
Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit

200 ml  Sahne
Muskatnuss
Pfeffer
Chili, nach Geschmack

 abschmecken.

Mit Petersilie oder Kresse bestreuen und mit Backerbsen oder gerösteten Brotwürfeln servieren.

Tipp

Die Sahne schlagen und am Schluss jeden Teller mit einem Häubchen verzieren.
Die kochende Suppe mit einem 1/8 l Weißwein ablöschen.

 

Obwohl der Rettich roh etwas Schärfe hat ist er im gekochten Zustand sehr mild. Die Senföle haben trotzdem ihre Erkältung vorbeugende Wirkung.

 

Rezept drucken

« zurück zur Übersicht