Online einkaufen >>>

Drachenzähne

1 Kürbis

quer halbieren, Kerngehäuse entfernen. Nun der Länge nach vierteln und dann in Spalten teilen. Eine Spalte ist unten ca. 2 cm und oben ½ cm dick. Bei Kürbissen mit harter Schale nun die Schale abschneiden (schälen).Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.

1-2 Zwiebeln
schälen und fein hacken

3-4 Essl. Olivenöl

in einer Pfanne erhitzen, Kürbisspalten von einer Seite hellbraun braten, dann wenden. Die Zwiebel dazu geben und weiter braten.

2 Tomaten
in feine Würfel schneiden oder /und
2 Essl. Tomatenmark
zum Kürbis geben, bissfest fertig dünsten.

Je nach Geschmack mit Kräutersalz, Pesto oder Kürbiskernöl würzen.

Dazu passt: Kartoffelpüree, Polenta oder Bulgur.

TIPP

Die Kürbisspalten auf ein gut geöltes Backblech legen und im Ofen backen.

Als Antipasti zusätzlich mit 2 Essl. Balsamico würzen.

 

Rezept drucken

« zurück zur Übersicht